Der Stadtprinz

Das Prinzenpaar der Session 2018/2019:

Stadtprinz Michael II (Milinski) (2018/2019)

Motto des Stadtprinzenpaares: „Lasst uns Narren doch regieren, dann wird alles funktionieren.“

Das Stadtprinzenpaar gehört zum Verein: 1. Dodesheider Karnevals Club (1. DKC) und wurde gestellt vom 1. Dodesheider Karnevals Club (1. DKC)

Ich bin gebürtiger Osnabrücker, 48 Jahre alt und wohne in dem schönen Stadtteil Dodesheide. Beschäftigt bin ich bei einem großen Osnabrücker Energie- unternehmen. Hier berate ich in meiner Tätigkeit Groß- und Gewerbekunden.

Seit vielen Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich als ehemaliger Stadtjugendfeuerwehrwart  in der Jugendarbeit der Region und auch überregional. Aus diesem Grund ist auch der Erlös aus dem PIN-Verkauf für die Arbeit und Ausstattung der Jugendfeuerwehren gedacht.

Den Karneval liebe ich von Kindesbeinen an und bin deshalb auch ein Karnevalist der „ersten Stunde“.  Jeden „Ossensamstag“ habe ich entweder an der Johannisstraße oder  am Haarmannsbrunnen miterlebt.  Seit 2010 bin ich mit großer Leidenschaft  Präsident des 1. Dodesheider Karnevalsclub (1. DKC).

Voller Herzblut und dem Osnabrücker Karneval verbunden, geht für mich nun als Tollität Michael II (Milinski) der Stadt Osnabrück ein Lebenstraum in Erfüllung. Unterstützt  werde ich von einem tollen Team und meine beiden Adjutanten Thomas Wolf und Yut Punnuruk. Die beiden haben schon in der letzten Session den 1. DKC als Prinz und Prinzgemahl großartig vertreten.

Karneval bedeutet für mich und mein Team -  Freude, soziales Engagement und Integration aller Menschen. Wir möchten den Nachwuchs fördern und Menschen bis ins hohe Alter hinein am Karneval aktiv teilhaben lassen.

In diesem Sinne grüße ich alle Osnabrücker mit einem fröhlichen dreifachen

„Osna Helau“ und freue mich schon jetzt auf die tolle fünfte Jahreszeit.

Euer Stadtprinz Michael II (Milinski)I.